Mein Traummann: Genau so soll er aussehen!

Mein Traummann: Genau so soll er aussehen!


Trainiert, dunkelhaarig, mindestens 1,85 m, sportlich und modisch-  genau so soll er aussehen. Darf man an solchen äußerlichen Idealvorstellungen festhalten? Macht das Sinn?

Ja und Nein. Dürfen natürlich ja. Sinn macht es aber nicht. Denn wir legen uns häufig auf ein äußeres Erscheinungsbild fest und werden dann blind für alles andere. Und nicht selten entgehen uns dabei viele Überraschungen, die das Leben für uns bereithalten würde.

Wir alle haben schon die Erfahrung gemacht, dass wir vom Äußeren angezogen wurden und übersehen haben, dass wir im Inneren so ganz und gar nicht zusammenpassten.  Ärger, Frust und Enttäuschung waren dabei vorprogrammiert.

Aber kann man jemanden attraktiv und anziehend finden, der gar nicht dem ursprünglichen Archetyp entspricht? Wenn ich so ganz auf den braungebrannten 1,90 m- Surfer-Typ stehe, macht es dann Sinn, einen 180-Mann mit wenig sportlichen Ambitionen zu daten? Kann das was werden?

Die Antwort ist: JA. Es geht. Nicht im ersten Moment, aber dann, wenn die Liebe eine Chance bekommt zu wachsen. Denn Liebe entsteht aus Interaktion, aus der Art und Weise, wie wir uns in bestimmten Situationen verhalten, denken und entscheiden. Und aus den Gefühlen, die unser Gegenüber in uns auslöst. Und mit der immer größer werdenden Liebe verschwinden alle Vorbehalte und etwas Magisches entsteht. Prioritäten verschieben sich, Neues entsteht und wächst.

Viele von uns haben schon Erfahrungen in der Online-Partnersuche und wissen dass es bei den meisten Singlebörsen und Partnerbörsen üblich ist, mit Filterfunktionen nach dem potentiellen Traumpartner zu suchen.  Dh noch bevor wir die Persönlichkeit eines Menschen wahrgenommen haben, schließen wir ihn wegen falscher Körpergröße, Statur oder Bildungsgrad aus oder ein. Frau sucht den mindestens 180cm großen potentiellen Partner ohne Kinder mit Uni-Abschluss und sportlicher Statur.
Aber durch diese wahnsinnig oberflächliche Rasterfahndung reduziert sich nicht nur die Wahrscheinlichkeit auf negative Überraschungen, sondern reduziert wird  auch die Wahrscheinlichkeit auf positive Überraschungen durch ungeplante Begegnungen, so wie sie im realen Leben stattfinden.

Ein neues Konzept mit Spaß und Herz

Pindates.com hat ein Konzept entwickelt, bei dem man schon online durch erfrischende neue Perspektiven Einblick in die Gesamtpersönlichkeit eines Menschen bekommt.

Auf Pindates teilen Leute, was Ihnen gefällt, was sie bewegt oder berührt, was die lustig oder sehenswert finden. Oder posten einfach aus ihrem Alltag.  Es entsteht Kommunikation und Austausch zu unterschiedlichsten Themen. Eva Knotz über Pindates: “ Alles ist easy going, trotzdem gibt es Tiefgang durch lebendige und viele Einblicke.”

“Pindates bringt mich zum Lachen und gibt mir gute Gefühle, so viel Humor habe ich noch auf keiner Dating Seite erlebt.” sagt Marie, 34.  Durch die lebendigen Posts aus dem Alltag der User, zeigen sich auf Pindates Persönlichkeit, Einstellungen, Humor und Leidenschaften einer Person. Wie im realen Leben entstehen auch hier überraschende (online-) Begegnungen und Interaktionen und damit viele Chancen, Liebe abseits von Rasterfahndung und Perfektions-Wahn zu finden.

Nichts ist kraftvoller und schöner als die wahre, tiefe Liebe zu fühlen und sich in seiner Seele berührt zu fühlen von einem Menschen, den man liebt.

Alles Liebe. Eva von Pindates.com

+ There are no comments

Add yours