Wohin zum Ersten Date? 3 Schritte zum Erfolg.

Wohin zum Ersten Date? 3 Schritte zum Erfolg.


Gratuliere, du hast es geschafft, du hast ein Date in der Tasche! Der schwierigste Teil ist überstanden. Du hast gefragt und sie hat “Ja” gesagt. Oder umgekehrt. Nun stellt sich die große Frage “Wohin zum Ersten Date”? In eine Bar, ein Restaurant, Kino oder doch lieber ein Kaffeehaus-Date? Soll es was dynamisches sein wie eine gemeinsame Aktivität, ein Konzert oder ein Event? Die Zahl der Möglichkeiten ist grenzenlos.

1.) Sei du selbst

Bevor du dir den Kopf zerbrichst, wohin du dein Date beim ersten Treffen ausführst, beantworte dir zuerst diese wichtige Frage: In welcher Umgebung bzw bei welcher Aktivität kannst du am besten DU SELBST sein? Was bereitet dir Freude, was macht dir Spaß? Je leichter und lockerer die Atmosphäre beim ersten Date, desto freier und authentischer kommst du bzw dein Dating-Partner rüber. Am leichtesten “erschafft” man so eine Atmosphäre bei einer Aktivität, einem Thema oder gemeinsamen Interesse, das beiden Freude bereitet.

2.) Mache einen Plan

Ganz egal, für welche Date Location oder Aktivität du dich nun entscheidest, mach einen Plan. Schlag konkret etwas vor. Lass dich nicht von aufkommenden Angstgedanken wie “was, wenn meinem Date der Vorschlag nicht gefällt” einschüchtern. Sei selbstbewusst und dir im klaren: Ein Vorschlag ist viel besser als KEIN Vorschlag. Glaube nicht, du kommst als besonders “easy-going” , flexibel oder fürsorglich rüber, wenn du deinem Date die Entscheidung mit den Worten überlässt “Ich weiß nicht genau, was denkst du?”. Du machst dem anderen damit keinen Gefallen, sondern schiebst die Last nur weiter. Also geh das Risiko ein und schlage spezifisch etwas vor. Es muss weder was besonders originelles, oder perfektes sein. Einfach eine Date-Idee, bei der ihr gemeinsam etwas erleben und gute Gefühle teilen könnt.

3.) Geh auf ein Date, das Spaß macht

Du freust dich wahrscheinlich schon riesig auf das erste Date, hast aber  trotz allem Kribbeln im Bauch vor Nervosität. Keine Angst, das ist ganz normal. Immerhin hast du einen Date-Vorschlag zu einer Aktivität gemacht, die dir Spaß macht. Bestenfalls wirst du dich mit deiner Auserwählten hervorragend amüsieren und ihr verabredet euch für ein zweites Date. Sollte es jedoch nicht so gefunkt haben, dann hast du zumindest etwas unternommen, das dir Spaß gemacht hat. Im Grunde hast du nichts verloren, sondern nur eine schöne Erfahrung dazu gewonnen.

Wenn für dich die Partnersuche von neuem beginnt, schau mal auf das neue Dating Pinboad von Pindates.com. Dort findest du viele tolle Date-Vorschläge zu Aktivitäten und Events und kannst mit Leuten über gleiche Interessen und Themen in Verbindung treten.

Viel Spaß!

Karin von Pindates.com

+ There are no comments

Add yours